Archiv

Alles anzeigen




Hallo und viel Spaß beim Lesen!


Bücher und zweite Chancen

Ich habe ja die Theorie, dass es für jedes Buch für jeden Menschen den richtigen Zeitpunkt zum Lesen des Buches gibt. Es kann also passieren, dass man richtig gute Bücher weglegt, weil das Timing einfach nicht stimmt. Vielleicht nimmt man es Jahre oder auch nur ein paar Wochen später zur Hand und plötzlich begeistert einen das Buch so sehr, dass man es plötzlich sogar zu den Lieblingsbüchern zählt. Andersherum kann einem auch der größte Müll Spaß machen und man hält ihn mit guten Erinnerungen im Gedächtnis, obwohl es einem wegen der Reaktion anderer auf diese Begeisterung, vielleicht sogar ein wenig peinlich ist. Ich bin mir also fast sicher, dass jedes weggelegte Buch im Grunde genommen eine zweite Chance verdient. Leider gibt es so viele gute und schlechte Bücher, dass man oft nicht die Gelegenheit hat oder die Muße sich dem weggelegten Buch erneut zu widmen. Wer weiß vielleicht hätte mich Sophie Kinsellas Shopoholic Reihe, bei einem weiteren Anlauf, total für sich begeistern können? Im Moment lese ich „a dirty Job“ und dies ist ein Buch, das eine zweite Chance bekommen hat. Beim ersten mal bin ich gerade mal bis zur Seite 31 gekommen. Jetzt lege ich das Buch kaum aus der Hand. Ich weiß nicht was sich verändert hat, aber ich frage mich welche Bücher noch eine zweite Chance verdient haben könnten? Irgendwelche Vorschläge?


vorige 1 2

Texte und Design Gisela Gerlach